Link verschicken   Drucken
 

Equiflex Sättel

„Ein guter Sattel darf den Reiter nicht vom Pferd trennen sondern beide miteinander verbinden. Der Sattel muss daher zu Pferd und Mensch passen. Den idealen Sattel sollte man beim Reiten sozusagen nicht bemerken“.

 

Equifelex-Sättel wurden zusammen mit internationalen Top-Trainern entwickelt. Höchste Qualität der Materialien und hochwertige Verarbeitung bis ins letzte Detail zeichnen unsere Equiflex Sättel aus. Equiflex Bäume, Fork und Cantle aus Holz, mit Fiberglass überzogen Handgearbeiteter Vollleder-Grundsitz, medizinisches Kodelvlies als Sattelunterseite Grade-A-Leder von ausgesuchten Gerbereien, hochwertige Silberbeschläge, Cantle und Horn vernäht 10 Jahre Garantie auf den ganzen Sattel. Mit dem flexiblen Equiflex Sattelbaum gibt es erstmals einen Baum, der die natürlichen Bewegungen des Pferderückens nicht behindert. Equiflex garantiert eine optimale, gleichmäßige Auflagefläche, speziell in verschiedenen Bewegungsphasen. Die in Rock, Twist und Flare anpassungsfähigen Bars (Trachten, Auflageflächen) des Equiflex bestehen aus einem speziell entwickelten, elastomeren Kunststoff- High-Tec-Material.

 

Es entsteht kein punktueller Druck durch Federwirkung! Wie bei traditionellen Westernsättel bestehen Fork und Cantle aus Holz (mit Fiberglass überzogen) und sichern damit stabil die Winkelung und den Abstand der Bars. Flexibilität bietet der Equiflex also nur da, wo sie auch Pferd und Reiter Vorteile bringt. Als weltweit erster Sattelbaum bietet Equiflex dem Pferd in der Bewegung unter dem Sattel maximalen Komfort.
 

So bewerten Fachleute den Equiflex Sattelbaum: Dr. Detlef Rittmann, Tierarzt: Der Equiflex Sattelbaum bedeutet mehr Bewegungsfreiheit für das Pferd. Gerade im sensiblen Bereich hinter und auf dem Schulterblatt liegen seine Vorteile. Da die Bars hier meist mit auf dem Schulterblatt liegen, bewirkt das Flexibel-Werden dieses Baumes bei Körperwärme eine Verbesserung der Bewegungsmechanik des Schulterblattes. Ebenso entsteht kein echter Widerstand beim Biegen des Pferdes um den Schenkel. Der Sattel kann außerdem bis zu einem gewissen Grad mit der Muskulatur mitwachsen. Eine viel versprechende Entwicklung für die Zukunft.

 

Unterschiedliche Pferdetypen benötigen unterschiedliche Sättel. Wir fertigen darum seit über 13 Jahren mit großem Erfolg Westernsättel in verschiedenen Passformen. Viele Reiter aber wünschen sich auch einen individuellen Sattel. Einen, der nicht nur dem Pferd passt, sondern der ebenso zu ihnen passt. Kurz: Ein Sattel, der nach individuellen Wünschen hergestellt und gestaltet werden kann. Wir haben diesem Bedürfnis der Reiter Rechnung getragen: Unsere Equiflex Westernsättel bieten wir mit custom-made-Service an. Das heißt: Je nach Kundenwunsch ausgestattet, sei es bei der Auswahl des Sattelbaums, beim Sitzleder, bei Extras in Styling, Tooling oder Verarbeitung.